der mini bob in den 1990er Jahren

Die 1990er Jahre

Es sind die „Kinder“ der 1980er, die begannen, den mini bob als Sportgerät und Sportdisziplin zu etablieren. Immer schneller und waghalsiger flitzten sie die Pisten hinunter. Man traf sich mit Freunden nicht zum Rodeln, sondern zum „Zipflracen“. Hierbei fuhr man mit dem mini bob auf gesperrten Rodelpisten durch den Wald oder auf Abfahrts- und Slalomrennen auf der Ski-Piste.

Um die Jahrtausendwende wurden die ersten mini bob- / Zipflbob- Clubs gegründet und die ersten professionellen Rennen ausgetragen.

 

Hier geht es zurück in die 1970er Jahre

Wenn Sie diese Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu! weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close