Questions? Call us toll free: +1 800 5235 305

Ein toller Blog ist am 06.02.2012 durch Rotscher entstanden. Er testen den kleinen Plastikbob „mini bob“ und berichtet über seine Erfahrungen mit dem Original Zipflbob:

Die Kinder rutschen mit allen möglichen Untersätzen den Schneehang runter und vergnüngen sich riesig. Wieso sollen wir Erwachsene nicht auch etwas Kind sein?
Mit dem Mini-Bob, auch Zipflbob genannt, zaubert man ein riesen Gaudi in den Winter.

Unsere Kinder haben schon seit Jahren einen kleinen Bob, der gerade unter dem Hintern platz hat. Dieser bereitete sogar mir grossen Spass. Er ist relativ spurtreu, also nicht mit einem Rutschteller zu vergleichen. Via Internet bin ich dann später plötzlich auf den Zipflbob gestossen, welchem die gleiche Idee zu Grunde liegt.
Auf den diesjährigen Winterurlaub habe ich mir dann so ein Spassgerät angeschaft. Meine Erfahrungen damit, muss ich unbedingt in diesem Blogbeitrag weitergeben….

hier könnt Ihr den kompletten Blog mit tollen Fotos lesen – Bike Interessierte finden auch noch weitere spannende Berichte :):

http://rotscherbikeblog.ch/?p=1399

About the Author

Leave a Comment!

You must be logged in to post a comment.
Related Posts

Wenn Sie diese Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu! weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close